newsletter,damen kleidung

Newsletter

Hier kannst du dich in unseren Newsletter eintragen.

Newsletter Anmeldung

Hier kannst du kostenlos unseren Newsletter abonnieren.
Wir informieren dich über Neuigkeiten und geben Tipps für ein besseres Aussehen.
  • Kostenlose Anmeldung!


Wir behandeln deine Anmeldungsdaten vertraulich und verwenden Sie ausschließlich für unseren Newsletter Versand.

 

Damen Mode Trends - F/S 2011

 


Flower-Prints



Blumen sind romantisch, verspielt und opulent. Sie sind Ausdruck eines Lebensgefühls, schaffen einen zauberhaften Look und ziehen große Aufmerksamkeit auf sich.
Kleid, Flower Print
Details:

Es ist bekannt dass man uns Frauen mit einem schönen Strauß Blumen eine Freude machen kann. Doch wie wäre es uns mit der floralen Pracht auf Kleidung zu überraschen?

Für alle Fashion-Victims, Hippiegirls und Frauen die keinen grünen Daumen besitzen. Blumige Muster auf unsere Kleidung schmeicheln der Figur und unterstreichen die Weiblichkeit.

Die Vielfalt ist groß, ob Wildblumen in satten Farben, plakative Blumen-Prints im XL-Format, romantische Millefleurs, oder Fotoprints - für jeden Geschmack lässt sich was finden.



Leder



Die Sonne scheint, es wird wärmer - und wir?

 

Wir holen unsere Lederjacken heraus denn der coole Look lässt uns ein wenig abkühlen.

Leder, Hotpants, Trends FS 2011
Details:

Auch diese Saison wird wieder Leder getragen, bevorzugt in geraden Silhouetten und minimalistischen Designs.

Das Leder zeigt sich in pudrigen Tönen wie Creme oder pastell Gelb aber auch in klassischen Schwarz oder Dunkelblau und erzeugt so ein cleanes Styling. Ein Gegenpendant zum verspielten 70s Look. Ob Schmaler Lederrock aus Lamm-Nappa, cognacfarbene Lederjacke mit Stehkragen oder schwarzer Bolero. Jedes erdenkliche Kleidungsstück kann aus dem Trendmaterial sein.

Doch auf ein Must-Have muss noch kurz eingegangen werden. Die Leder-Hotpant auf Taille geschnitten und hohem Bund kreiert sie einen sexy rebellischen Look, der alle Blicke auf sich zieht. Wer nicht zu sexy wirken will entschärft der Look mit süßen Blusen, T-Shirts und flachen Schuhen.



Shorts



Shorts werden nie ihre Popularität verlieren denn sie sind extrem bequem, sexy und stylisch gleichzeitig.

Damenshorts, Trends 2011
Details:

Außerdem kann man sie zu unterschiedlichen Anlässen tragen abhängig vom Schnitt.

Lässige Shorts können mit flachen wie auch hohen Schuhen getragen werden, je nach eigener Vorliebe. Die Länge der Shorts kann dem Figurtyp angepasst werden. Vor allem hoch geschnitten auf Taille ist trendy, enthüllt das ganze Bein und zieht die Aufmerksamkeit auf die weibliche Form des Körpers.

Für mehr Eleganz wählt man Stoffe wie Leder oder Tweed und trägt dazu schwarze Strümpfe und einen klassischen Blazer.



Mustermix



Eine goldene Regel in Sachen Garderobe ist: Nicht zu viele Muster kombinieren.

Aber die Designer rebellieren! 2011 ist also Muster mischen angesagt!

Bluse, Mustermix, Trends FS 2011
Details:

Sämtliche Tier-Prints, gepunktetes, Streifen bis hin zum Batik-Look, alles wird wild zusammen getragen. Sie müssen es ja nicht übertreiben.

Am besten suchen Sie sich zwei Muster heraus die in ihren Farbnuancen harmonieren und wählen dazu schlichte Accessoires. Und so freut sich das blaue Streifentop über die Gesellschaft der Vergissmeinnicht Blümchen auf dem Chiffonrock!



Maxi-Kleider & Röcke



Der lang fließende Stoff, mit romantisch verspielten Mustern, flattert im Wind und umschmeichelt unseren Körper.

Das Maxi-Kleid, in dem wir uns über die warmen Tage wie auch Nächte wohl und leicht fühlen .

Maxi-Kleid, Trends 2011
Details:

Maxi-Kleider kommen in reiner Farbe oder bunt bemustert. Sie haben unterschiedliche Ausschnitte: halterlos, Neckholder- oder Spaghetti –Träger – alles ist möglich.

Sie können perfekt für Hochzeiten, Bälle und andere feierliche Anlässe mit High Heels und glänzenden Schmuck getragen werden. Sie sind gleichzeitig die perfekten Urlaubskleider und sehen fabelhaft mit Flip-flops aus.

Mit dem Mythos, dass kleine Frauen keine Maxikleider tragen könnten wird aufgeräumt. Indem man Details wie Muster mit vertikalen Linien aussucht, V-Ausschnitte wählt und High Heels trägt, wirkt man sogar größer. Und wenn man noch Gürtel hinzufügt wird die Silhouette schön betont. Große Frauen sollten darauf achten das sie bis zum Boden gehen. Ist einem ein ganzes Kleid zu viel, kann man natürlich auch auf Maxiröcke umsteigen.



Colour-Blocking



Wie minimalistisch die Schnitte auch sein mögen, so expressiv sind die Farben mir denen wir in den Sommer schreiten.

Die wilde Romanze der kräftigen Farben nennt sich Colour-Blocking.

Kleid, Bunt, Modetrends FS 2011
Details:

Vor allem Töne wie Violett, Orange und Türkis stechen hervor.

Damit dieser Look funktioniert und nicht clownartig scheitert, werden große Flächen in reinen strahlenden Farben kombiniert. Auf weitere Accessoires wird verzichtet und somit wird der Clean-chic trotz der Pracht an Farben beibehalten.

Zusätzliche Akzente werden mit Rose oder Gelb gesetzt. Die Gelbtöne können dabei sehr variieren, und in so kann auch modisches Zitronengelb mit Safrangelb kombiniert werden.



70er



Die Generation Liebe hat mit ihrer Rebellion, ihren Mut die Zukunft neu zu gestalten und dem Freiheitsdenken die Geschichte geprägt.

Und diese einzigartige Mentalität hat sich in ihren Lifestyle, in der Kunst sowie auch in der Mode widergespiegelt.

Und diesen Sommer wollen auch wir ein wenig Hippiefeeling genießen!
Kleid, Trends 2011
Details:

Mit Schlapphut, Maxirock und Blumenmuster geht’s diesen Sommer ab an den See.

Mit vielen verspielten Accessoires wie mehrfach geschlungene Lederarmbänder mit Charm-Anhängern, langen Fransentaschen lässig um die Schulter geschwungen, geflochtene Hippie-Haarbänder um die Stirn und sogar die Römersandalen werden mit Federn und Perlen aufgepeppt.

Intensive 70er-Jahre Farben, wie Orange, Grün oder Petrol haben im schon genannten Colour-Blocking Trend ihr Revival. Also wie wir sehen führen uns die einzelnen Trends wie Maxikleider, Blumenmuster, Mustermix und Colour-Blocking zu einem großen Stil, den 70er –Jahre Style!

Beim Styling sind Stilbrüche erlaubt, man kann den Rock beispielsweiße mit einem kurzen Bolero-Jäckchen, mit einer Jacke im Military-Stil oder auch einem Häckeltop kombinieren.

 


Gürteltaschen



Ein neuer Accessoire-Trend wurde auf den Laufstegen Frühjahr 2011 gesichtet: Die Gürteltasche.

Gürteltasche, Modetrends FS 2011
Details:

Eines der besten Eigenschaften an der Mode ist die Wiederkehr mancher Modetrends in überarbeiteter moderner Art und Weise.

Das „Wimmerl“ kam in den 80ern auf und war wohl eher dem Komfort gewidmet als der Ästhetik. Das lustige Täschchen aus vergangenen Zeiten hat sich zum stylischen Accessoire gemausert. Gürtel und Tasche in einem, dieses Multitalent kann Ihr Outfit erstaunlich verändern.

Die Designs variieren vom hippie- zum modernen Look, von bunt zu einfarbig, mit oder ohne Verzierungen. Zur Bandbreite der Designs, kommt auch noch die Varietät des Tragens: höher an der Taille, mit anderen Gürteln zusammen für einen sophistischen Look oder tief an den Hüften für einen stark lässigen Look. Natürlich kann auch der Ledertrend auf das kleine Täschchen überspringen und verleiht ihm ein wenig Eleganz und Beständigkeit.

 


Kastige Schnitte



Zu dem Clean-Chic den wir schon bei unseren Leder Trends aufgeführt haben, gehören auch minimalistische Schnitte, wie der Kasten-Schnitt.

Kastenjacke, Trends FS 2011
Details:

Nicht nur der Blazer bekommt jetzt die typische Boyfriend-Form sondern auch sämtliche Oberteile und Kleider.

Der Sommer ist geprägt von kastig geschnittener Kleidung die häufig aus festen Materialien, wie Leder oder Jeans sind. Ein ganz starker Trend der sich auch für die kommende Herbst und Winterkollektion entwickeln wird, ist die Länge der Oberteile. Sie enden an der Taille.

Kombinieren Sie die Shirts mit hochgeschnittenen Hotpants oder einer Chino, zusammen mit High Heels gibt es keinen modischeren und stilsichereren Look.

 

 

Faltenrock in A-Linie



Die A-Linie entworfen 1955 nach dem Designer Christian Dior gleicht der Form des Buchstaben „A“.

Schmale Schultern und eine leichte Taille münden unten in einen weit ausgestellten Rock.

Faltenrock, A-Linie
Details:

Gerade Linien und Schnitte sind dieses Frühjahr ein Must-Have! Und somit kommt auch wieder der A-Faltenrock zurück.

Aus Seide oder Leinen, egal welche Farbe in der richtigen Kombination wird das Schulmädchen Klischee aufgeräumt.

Flippige Accessoires und eingearbeitete Materialien wie transparente Einsätze oder Nappaleder helfen dabei. Falten verlängern die Silhouette und passen zu jeder Frau.



Blazer ohne Ärmel



Ritsch, Ratsch Ärmel ab!

 
Details:

Der sommertaugliche Blazer kombiniert mit Leggins oder Röhrenjeans sorgt für einen coolen Look.

Aber auch mit Röcken oder Kleidern sieht er wundervoll aus. Noch einen Gürtel um die Taille gelegt und das Styling ist perfekt. Der Mangel an Ärmel kompensiert der Blazer anhand seiner trendigen Bobon-Farben in denen er erscheint.

 


Farben



Welche Farben sind im Frühjahr / Sommer 2011 angesagt?


Hier geht's weiter zu den Farbtrends FS 2011.
Kleid, Orange, Modetrends FS 2011

 

Trends Frühling / Sommer bei Zalando!

Trends Frühling / Sommer bei 7-Trends