Farbtrends Herbst / Winter 2012




Bordeaux

Die Trendfarbe die sich auf den Modeschauen herauskristallisierte war wohl Bordeaux.

Das dunkle Rot wirkt warm und sehr weiblich.
Modetrends, HW 2012, Farbtrends, Bordeaux

Sämtliche Nuancen, die die Farbe Rot zu bieten hat, kombinierten die Designer dazu. Orange oder Pink hellen den dunklen Ton auf. Aber auch Violett und braun wurden gerne dazu getragen.

Zu dem leidenschaftlichen Bordeaux passt hervorragend ein satter dunkler Lippenstift.

Das Münchner Kaschmirlabel Allude von Andrea Krag zeigt in Paris wie reiner Lagenlook in Bordeaux glänzen kann: Hochgeschlossene Rollis als erste Schicht, Nummer zwei ein knapper Blazer zusammen getragen mit einer 7/8 Hose. Cape und Taillengürtel vollenden den Look, natürlich alles in Bordeaux


Grün

Nimmt das Grün in der Natur leider immer mehr ab, vermehrt es sich dafür umso mehr in unserem Kleiderschrank.

Auf Nummer Sicher und trotzdem klassisch schön gehen wir mit dezenten Kaki oder Tannengrün.

Die Mutigeren wagen sich an intensives Hellgrün oder Minze heran. Egal welche Nuance, ein bisschen Grün über die Wintermonate kann nicht schaden.
Modetrends, HW 2012, Farbtrends, Grün


Pastell

Kühles Pastell war vor allem bei Jil Sander vertreten, ein Gegensatz zu den Kollektionen anderer Designer, bei denen meist erdfarbene, dunklere Töne dominierten.

Kühles Rose, Hellblau und Minze verwandeln uns diesen Winter in Eisprinzessinnen. Metallic, silbern glänzen dabei die seidigen Stoffe und wirken zart und feminin.
Modetrends, HW 2012, Farbtrends, Pastell


Schwarz

Der Klassiker der Mode, steht und gefällt jeder Frau.

Der Brokat-Trend kommt ohne Schwarz nicht aus. Das Schwarze Kurze wurde bei Gucci, als Samt-Etuikleid an den Mannequins gesichtet.

Auch die Capes, der Transparenz- sowie der Leder-Trend wären ohne Schwarz nur halb so schön.
Modetrends, HW 2012, Farbtrends, Schwarz


Hier findest du Shopping Tipps für die neusten Modetrends HW 2012 bei unserem Partner Zalando.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen