Das Tunika Kleid

baumwollkleid mit paisleyprint


Das Tunika Kleid ist aus der Tunika entstanden.

Eine Tunika ist ein Kleidungsstück das im Römischen Reich getragen wurde.
Sie bestand ursprünglich aus zwei viereckigen Stoffteilen die an den Schultern miteinander verbunden waren und bis zu den Knien oder bis zum Boden reichte.
Als Tunika Kleid werden Modelle bezeichnet die relativ locker sitzen und in einer leichten A-Linie verlaufen.

Die meisten Tunika Kleider reichen bis zum Knie, aber es sind auch Modelle erhältlich die zum Boden reichen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen