newsletter,damen kleidung

Newsletter

Hier kannst du dich in unseren Newsletter eintragen.

Newsletter Anmeldung

Hier kannst du kostenlos unseren Newsletter abonnieren.
Wir informieren dich über Neuigkeiten und geben Tipps für ein besseres Aussehen.
  • Kostenlose Anmeldung!


Wir behandeln deine Anmeldungsdaten vertraulich und verwenden Sie ausschließlich für unseren Newsletter Versand.

 

Abendkleider - Infos & Beratung

 

Abendkleider sind in den verschiedensten Variationen erhältlich.

Welches Abendkleid du tragen solltest ist in erster Linie vom Anlass abhängig, aber auch von deinem Stil, deiner Figur und ein bisschen auch von der Jahreszeit.

Nachfolgend stellen wir dir verschiedene Formen von Abendkleidern vor und geben dir Tipps zu welchen Anlässen sie am besten passen.

Wir zeigen dir einige Modelle zu den jeweiligen Formen und informieren dich über die besten Shops für Abendkleider.
Abendkleid

 

 

Abendkleid

Lange Abendkleider


Als lang bezeichnen wir alle Abendkleider die mindestens bis über das Knie, aber meist bis zu den Knöcheln reichen.

Es ist vor allem für formellere Abendanlässe wie z.B. für einen Opernbesuch oder einen Ball geeignet.

Hast du eine Einladung für ein Black Tie oder ein White Tie Event erhalten, solltest du auf jeden Fall ein langes Abendkleid wählen wobei bei Black Tie Events mittlerweile auch etwas kürzere Kleider getragen werden. Lange Abendkleider sind in unterschiedlichen Schnittformen erhältlich, wobei sie im unteren Teil meist weiter geschnitten sind um genügend Bewegungsfreiheit für die Beine zu gewährleisten.

Lange Abendkleider sind bei folgenden Anlässen passend:
  • White Tie oder Black Tie Veranstaltungen
  • Theaterbesuche
  • Opernbesuche
  • Hochzeiten
  • Bälle
  • Formelle Veranstaltungen

 

Abendkleid, Apart

Kurze Abendkleider


Kurze Abendkleiderenden in Kniehöhe oder darüber.

Je nach Stil sind sie für unterschiedliche Anlässe geeignet vom Theater bis zum Clubbesuch.

Für formelle Anlässe solltest du keine Kleider wählen die weit überhalb des Knies enden.

Kurze Abendkleider sind bei folgenden Anlässen passend:
  • Theaterbesuch
  • Empfänge
  • Club- oder Discobesuche
  • Hochzeiten
  • Partys

 

Ballkleid,Oscar-Kleid, Laura Scott Evening

Ballkleider


Ballkleider sind lange, meist voluminöse Kleider die dich zur Prinzessin der Nacht verwandeln.

Sie werden nur zu ganz speziellen Anlässen wie eben zu Bällen, Film- oder Theaterpremieren oder zu anderen sehr formellen Gegebenheiten getragen.

Man kann sie als Glanzstücke in der Garderobe einer Frau betrachten.


Ballkleider sind bei folgenden Anlässen passend:
  • White Tie oder Black Tie Event
  • Bälle
  • Theaterpremieren
  • Filmpremieren
  • Sehr formelle Empfänge

 

Cocktailkleid, Lipsy

Cocktailkleider


Als Cocktailkleider werden Kleider bezeichnet die ursprünglich zu einem Cocktail Empfang getragen wurden.

Es sind meist Trägerkleider die maximal bis zu den Knien reichen und eine elegante Erscheinung haben.

Das "kleine Schwarze" ist ein gutes Beispiel für ein typisches Cocktailkleid.

Sie können eigentlich zu jedem Anlass getragen werden, da der Schnitt und die Farben meist neutral und klassisch-elegant gehalten sind.

Cocktailkleider sind bei folgenden Anlässen passend:
  • Cocktailparty
  • Theaterbesuch
  • Empfänge
  • Club- oder Discobesuche
  • Hochzeiten
  • Partys
  • Business Veranstaltungen am Abend

 

Kleid

Partykleider


Als Partykleider kann man auch die unterschiedlichsten Formen eines Abendkleids bezeichnen, meist sind es aber die sehr kurzen, sexy geschnittenen Kleider die so bezeichnet werden.






Partykleider sind bei folgenden Anlässen passend:
  • Club- oder Discobesuche
  • Partys


Accessoires zum Abendkleid

Nachfolgend stellen wir dir einige Accessoires vor die sehr gut zu Abendkleidern passen:


Abendtaschen:

Abendtaschen sind hervorragend geeignet um schlichten Abendkleidern "das gewisse Etwas" zu verleihen.

Sehr groß sind sie meist nicht diese edlen Schmuckstücke, aber man kann zumindest einen Lippenstift, Schlüssel und Geld darin transportieren.

 

Stolas:

Stolas sind aus Stoff oder auch aus Pelz gefertigt erhältlich.

Stolas aus Stoff sind meist aus demselben Material wie das Abendkleid gearbeitet aber sie können auch in einer anderen Farbe oder einem anderen Stoff getragen werden der zum Abendkleid passt.

 

Boleros:

Bolero Jäckchen lassen sich sehr gut zu Cockailkleidern oder zum Abendkleid kombinieren und sehen nicht nur toll aus sondern halten auch warm wenn's mal etwas kühler wird.

Das kann vor allem bei einem Abendkleid mit offenem Rücken sehr zweckmäßig sein.

 

Abendhandschuhe, Apart Abendhandschuhe:

Abendhandschuhe sind heutzutage nicht mehr so oft zu sehen, aber zu einem formellen Abendkleid getragen sehen sie oftmals sehr gut aus.

 

Schmuck zum Abendkleid:

Schöner, eleganter Schmuck sollte immer zum Abendkleid getragen werden.

Ob mit Perlen Ohrringen, einem Collier oder einem edlen Armband, schöner Schmuck vollendet dein Aussehen im Abendkleid.


Schuhe zum Abendkleid


Es ist natürlich auch sehr wichtig die passenden Schuhe zum Abendkleid zu wählen.

Folgende Schuhtypen sind passend zum Abendkleid:

Pumps, Abendsandalen, Sling Pumps, High Heels, Mules und Ballerinas.