Der Dirndl Figurberater

 

Dirndl

Knöchellange Dirndl


Kurvige Frauen lieben das Dirndl, denn es betont spielerisch ihre Vorzüge und kaschiert Problemzonen wie Beine, Hüften und Po.

Das Mieder formt eine wunderschöne Sanduhrsilhouette und zaubert das Bäuchlein weg.

Knöchellange Dirndl stehen besonders große Frauen, kleinere Figuren könnten darin untergehen.



Dirndl

Mini-Dirndl


Das Mini-Dirndl endet kurz über den Knien (nicht kürzer!).

Frauen mit schönen schlanken Beinen dürfen gerne zu der kurzen Variante greifen.



Dirndl

Midi-Dirndl


Bei der Midi-Länge gibt es unterschiedliche Varationen von kurz unterhalb den Knien bis hin zur Mitte der Wade. Sie steht jedem Typ Frau.

Um ein schönes Dekolleté zu zaubern muss man die Gradwanderung zwischen vulgär und sexy gut beherrschen.



Dirndl

Dirndl-Bluse


Bei großen Körpchengrößen darf die Bluse ruhig ein bisschen mehr als die Hälfte der Brüste verdecken.

Rüschen und Stickereien betonen das Dekolleté noch ein bisschen mehr. Auch opulente Trachtenketten helfen mehr zu zaubern als man hat.

Dasselbe gilt natürlich für die Arme, bei festen Oberarmen sollte Frau eher zu schlichteren Ärmeln greifen.



Willst du das optimale Kleid für deine Figur?
Dann informieren wir dich welche Kleider zu deinem Figurtyp passen und wie du in ihnen den perfekten Auftritt hast.
Hier geht's weiter zum Figurberater für Kleider.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen