newsletter,damen kleidung

Newsletter

Hier kannst du dich in unseren Newsletter eintragen.

Newsletter Anmeldung

Hier kannst du kostenlos unseren Newsletter abonnieren.
Wir informieren dich über Neuigkeiten und geben Tipps für ein besseres Aussehen.
  • Kostenlose Anmeldung!


Wir behandeln deine Anmeldungsdaten vertraulich und verwenden Sie ausschließlich für unseren Newsletter Versand.

 

Unterwäsche Figurberater

Damen Unterwäsche
Gut sitzende Dessous zu wählen ist oft gar nicht so einfach.

Nicht nur auf die Passform ist zu achten. Je nach Schnitt und Aufmachung kann sie die Stärken der Figur hervorheben und die Makel kaschieren.

Um sich für die passende Unterwäsche zu entscheiden, sollte Frau wissen zu welchen Figurtyp sie zählt.


Folgend findest du Ratschläge für die unterschiedlichen Figurtypen.

A-Typ, Figur, Beratung, Bademode

A-Typ


Form:
Ist der Hüftumfang größer als die Oberweite dann bist du ein A-Typ.
Die Körbchengröße ist beim A-Typ meist klein und der ganze Oberkörper wirkt recht zierlich. Bei einem schmalen Oberkörper und einer kleinen Oberweite ist es wichtig diese so gut wie möglich in Szene zu setzen.

Details:
  • Umso aufälliger die Büstenhalter, desto besser! BHs in knalligen Farben mit Mustern und Rüschen betonen die Oberweite.
  • Push-Up-BHs mit wattierten Einlagen bzw. Geleinlagen helfen mehr Oberweite zu erzeugen, indem sie die Brüste anheben.
  • Balconnett-BHs mit ihren typischen 3/4 Cups erzeugen ein sexy Dekoltee und sollten nur von Frauen mit kleinerer Oberweite getragen werden.
  • Shaping Wäsche kann kleine Makel am Unterkörper kaschieren und mit Bauch-Weg Funktionen die Figur optimal in Szene setzen.

Vermeide:
  • Büstenhalter die du nicht vollständig ausfüllen kannst.
  • Unauffällige dezente BHs.
  • Enge knapp geschnittene Slips und Strings.

zurück zum Index

 

H-Typ, Figur, Beratung,Damen ,Bademode

H-Typ


Form:
Beim H-Typ messen Oberweite, wie Hüfte das gleiche Maß. Dieser sportliche Figurtyp besitzt meist eine recht kleine Oberweite und kann daher Push-Up BHs tragen. Von Rüschen bis Spitzen, alles was feminin und verspielt ist, hilft die Figur in Szene zu setzen.

Details:
  • Wähle Büstenhalter mit Polsterung, die deine Brüste optisch größer erscheinen lassen.
  • Balconnett-BHs zaubern ein aufregend heißes Dekoltee.

Vermeide:
  • Schlichte einfach geschnittene Unterwäsche, denn diese betont das Androgyne noch mehr.

zurück zum Index


 X-Typ, Figur, Beratung,Damen ,Bademode

X-Typ


Form:
Der X-Typ ist die weibliche Verführung in Person. Große Oberweite, schmale Taillie und breite Hüften. Die Figur ist gut proportioniert und man muss auf keine No-Gos achten.

Details:
  • Normal geschnittene Höschen sind erste Wahl.
  • BHs mit fester Schale formen die Brüste.
  • Breite Träger, die nicht einschneiden und einen festen Halt geben.
  • Wähle Höschen in dunklen, dezenten Farben.
zurück zum Index


V-Typ, Figur, Beratung,Damen ,Bademode

V-Typ


Form:
Beim V-Typ misst die Oberweit mehr Maß als die Hüften. Dieser Figurtyp besitzt eine große Oberweite. Hüfte und Taille sind allerdings recht schmal gebaut. Bei diesem Figurtyp kommt die Weiblichkeit perfekt zur Geltung.

Details:

  • BHs mit breiteren Trägern sind für einen guten Halt zu empfehlen.
  • Bei einem flachen Po, kann man zu auffälligen verspielten Höschen greifen.

Vermeide:
  • Bandeau-BHs oder Triangel-BHs, denn diese geben keinen ausreichenden Halt.

zurück zum Index


Damen Unterwäsche