newsletter,damen kleidung

Newsletter

Hier kannst du dich in unseren Newsletter eintragen.

Newsletter Anmeldung

Hier kannst du kostenlos unseren Newsletter abonnieren.
Wir informieren dich über Neuigkeiten und geben Tipps für ein besseres Aussehen.
  • Kostenlose Anmeldung!


Wir behandeln deine Anmeldungsdaten vertraulich und verwenden Sie ausschließlich für unseren Newsletter Versand.

 

Damenstrümpfe


Punkte, Karos und viele weitere Muster können sich auf unseren zweiten Beinen befinden.

Damenstrümpfe werden entweder zu sexy Dessous kombiniert oder als Strumpfose unter den Rock oder der Hose als Wärmeschutz getragen.

Natürlich spielt dabei die Optik und Qualtiät eine wichtige Rolle...

Damen Unterwäsche, Damnestrümpfe

 

 

Damen Unterwäsche, Damenstrümpfe, Halterlose Strümpfe Halterlose Strümpfe

Halterlose Strümpfe bedecken das gesamte Unterbein und enden kurz unterhalb des Gesäßes.

Sie bestehen meist aus Nylon und halten am Bein durch ein transparentes rutschfestes Gummiband, welches meist mit Spitze verziert ist.

Die Größe der Halterlosen Strümpfe wird meist entsprechend der Schuhgröße bestimmt, beispielsweise wird der Schuhgröße 40-42 L zugeordnet.

 

Damen Unterwäsche, Damenunterwaesche, Strapse Strapse

Sind Strümpfe die mittels Träger an der Unterhose befestigt werden.

Sie können allerdings auch sogenannte Strapshalter angebracht werden. Das ist ein Hüftgürtel der über die Unterhose getragen wird und an dem vier Halter für die Befestigung der Strapse angebracht sind.

Sie sind meist mit Spitze und aus edlem Material.

 

Damen Unterwäsche, Damenunterwaesche, Kniestrümpfe Kniestrümpfe

Damenkniestrümpfe gibt es in natürlichen wie auch chemischen Fasern.

Sie enden kurz unterhalb des Knies und werden gerne in der Mode, aber auch im Sport oder bei Schuluniformen getragen. Sie schützen das Schienbein und wärmen die Füße. Sie enden mit einem Gummiband um der Wade.

Ihre Größe berrechnet sich aus der zugehörigen Schuhgröße.

 

Damen Unterwäsche, Damenstruempfe, Strumpfhose

Strumpfhose

Die Strumpfhose ist nicht nur für ihre Wärmefunktion im Winter und für darunter bekannt sondern ist ein fest etabliertes Mode Accessoire.

  Oft werden mehrere Konfektionsgrößen zusammengefasst und bilden ein Größenbereich, beispielsweise 36-40.

Sie sitzt perfekt, wenn sie eng an der Haut anliegt, das Gummibund an der Taille nicht einschneidet und sich elastisch jeder Bewegung anpasst. Der Zwickel sollte wie bei der Unterhose anliegen und nicht nach unten rutschen.

Die Zehennaht verläuft quer über die Zehen und sollte nicht einquetschen oder ein unangenehmes Tragegefühl verursachen.

 

Die Nylonstrumpfhose ist die klassische Strumpfhose aus den 50/60er Jahren mit einer Ziernaht entlang der hinteren Beinseite. Der feminine Vintage Look ist auch noch heute sehr beliebt, nicht zuletzt da sie das Bein optisch verlängert. Sie besteht aus 100% Polyamid und Ihre Dicke ,abhängig von der Schwere des Garns wird mit dem sogenannten Den-Wert angegeben. Unterschiedliche Stricktechniken und der Den-Wert bestimmen auch die stärke der Transparenz, sie reicht von stark transparent bis blick dicht. Auch bei der Farbe sind ihr keine Grenzen gesetzt, von bunt bis Hautfarben findet man sie in den Geschäften vor.


Die Strickstrumpfhose wurde früher vor allem rein funktional verwendet. Heute ist sie in der Herbst- und Wintermode ein wichtiges Accessoire. Ob in groben Zopf Muster oder in ganz feiner Stricktechnik, sie wärmt und ermöglicht es uns Röcke und Kleider auch in der kalten Jahreszeit anzuziehen.


Die Netzstrumpfhose zeichnet sich durch ihre spezielle löchrige Stricktechnik aus, die ein rautenförmiges Netz um die Beine bildet. Sie gilt als besonders erotisch und wird oft in Revuen, Tanzshows oder auch im Rotlichtmilieu getragen.


Figur-formende Strumpfhose üben durch ihr spezielles kompaktes Material, gleichmäßig Druck aus und retuschieren somit kleine Fettpölsterchen und Dellen.


Damen Unterwäsche