Reverskragenbluse - Infos

 

Die Reverskragenbluse entspricht einer Hemdbluse die mit einem Reverskragen ausgestattet wurde.

Der Reverskragen der eigentlich eher bei Jacken und Mänteln zu finden ist, eignet sich hervorragend um klassische Outfits etwas interessanter zu gestalten.

Eine Reverskragenbluse kombiniert mit einem Hosenanzug oder einem Kostüm lässt interessante Outfits entstehen und sie sieht natürlich auch zu einer Jeans oder einem Rock getragen klasse aus.
Reverskragenbluse

 

 

Verschiedene Ausführungen des Reverskragens

Kurzer Reverskragen

Der kurze Reverskragen geht eher in die Breite und lässt dein Gesicht und deine Schultern breiter erscheinen.

 

Langgezogener Reverskragen

Der langgezogene Reverskragen geht, wie der Name schon sagt, eher in die Länge und hilft die Erscheinung deines Oberkörpers zu strecken.



Wichtige Details einer Reverskragenbluse

Teilungsnähte

Teilungsnähte tragen dazu bei der Bluse im Bereich der Taille eine bessere Passform zu verleihen.

Zusätzlich strecken Teilungsnähte die optische Erscheinung des Oberkörpers.

 

Brustabnäher

Brustabnäher verleihen einer Bluse eine bessere Passform im Bereich der Brust und sind vor allem bei einer großen Oberweite zu empfehlen.

 

Taschen

Reverskragenblusen werden mit verschiedenen Taschenformen ausgestattet.

Am häufigsten werden die aufgesetzte Tasche, die Paspeltasche und die Pattentasche verwendet.

 

Manschetten

Die Manschetten sind ein wichtiges Detail bei einer Bluse.

Am häufigsten findet die reguläre Manschette Verwendung.

Sie hat ein bis drei Knöpfe und die Manschettenecke kann gerade, abgerundet eckig geschnitten sein.

Eine weitere wichtige Manschettenform ist die Umschlagmanschette die mit einsetzbaren Manschettenknöpfen getragen wird.

Diese Manschettenform ist meist bei Herrenhemden zu sehen und findet bei der Bluse seltener Verwendung.

 

Falten,Biesen und Rüschen

Blusen werden oftmals mit Falten, Biesen oder Rüschen im Bereich des Vorderteils versehen.

 

Passen

Ein weiteres beliebtes Detail bei Blusen ist die Verwendung von Passen im Vorder- oder Rückteil.

Blusen mit einer Schulterpasse tragen dazu bei schmale Schultern breiter erscheinen zu lassen.

Frauen mit breiten Schultern sollten eher Blusen ohne Schulterpasse tragen.


Kombi-Ideen bei Reverskragenblusen

Eine Reverskragenbluse ist eine gute Alternative zur Hemdbluse.
Zum Kostüm oder zum Hosenanzug getragen sieht sie gut aus.

Alles in allem kannst du deinen Look abwechslungsreicher und extravaganter gestalten wenn du gelegentlich die klassische Hemdbluse durch eine Reverskragenbluse ersetzt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen